Bio-Äpfel für das Schulobstprogramm 2020

Auch im Jahr 2020 werden aus dem Haushalt des Landes Brandenburg wieder 100.000 Euro für ein Schulobstprogramm bereitgestellt (ca. 23.000 Euro sind noch verfügbar).

Bildungseinrichtungen (Grundschulen, Horte & Kitas) können bis zum 6.11.2020 an dem Schulobstprogramm 2020 teilnehmen (jede Bildungseinrichtung kann einen Antrag stellen).

Das Anmeldeformular muss ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail an die Adresse Schulobst@lelf.brandenburg.de bis zum 6.11.2020 zugesendet werden.

 

Der Kauf der Bio-Äpfel (min. 200 bis max. 700 Euro) werden zu 100% gefördert (Rechnugsdatum 10.8. bis 4.12.2020).

 

Die Kosten der Bio-Äpfel liegen momentan bei 4,50 € / kg (ab 12 kg pro Lieferung nur 3,98 € / kg). Je nach Wunsch werden kleiner, größere oder

Die frischen, leckeren & süßen Bio-Äpfel werden in grünen Pfandkisten geliefert (es wird dafür kein Pfand berechnet, einfach immer wieder bei der nächsten Lieferung mit abgeben).

 

Für die Anlieferung  der Bio-Äpfel erheben wir noch Lieferkosten von 1,98 € bis 4.98 € je nachdem wo Ihre Einrichtung liegt und wieviel Äpfel geliefert werden.

Die Lieferung erfolgt nach Absprache wöchentlich, 14-tägig, monatlich oder nur zu bestimmten Terminen.

 

Die Bildungseinrichtung muß erstmal in Vorleistung gehen und können die Kosten am 2.10., 30.10. und 04.12.2020 abrechnen, um so das Geld wiederzubekommen.

Im Rahmen dieses Programmes soll noch eine pädagogische Maßnahme (Vollwertige Ernährung  / Landwirtschaft) durchgeführt werden, bei dem die Bio-Äpfel verteilt werden.

Bei Fragen rufen Sie uns einfach an 035361 / 890894 oder schreiben Sie uns ein e-mail: info@biokiste-lausitz.de

Weitere Infos finden Sie im folgenden Link:

 

Infos vom Land Brandenburg:   https://lelf.brandenburg.de/lelf/de/service/foerderung/schulobst/